Im Jahre 1998 hat diese Familie 1000 Olivenbäume auf 5 ha der bestehenden alten Terrassen angebaut. Die Olivenhaine befinden sich an windstillen Hängen des Mirnatales auf der Meereshöhe von 190 bis 250 m. Die einheimischen Sorten Bjelica, Buza, Crnica sowie Leccino, Frantolo und Pendolino werden bevorzugt.